Traumwetter in der Regenzeit

Das Wetter – jeder redet darüber, auch in Samui

  Als Ritchie Newton und Sandra Martin an den Oktober des Vorjahres dachten, lief ihnen das Wasser nicht im Munde zusammen, sondern den Rücken hinab. Der Monsun brach 2008 einen Monat verfrüht in aller Härte über Samui herein. Im November sind die hier lebenden Thais und Expads an Verhältnisse wie in Venedig gewöhnt.

 flutchaweng1

Wasserstrassen überall und oft geht tagelang nichts mehr…

2-chaweng_laemdin

 Dass ausgerechnet der Goldene Oktober den Urlaub verregnet, das durften vor 12 Monaten viele, viele Urlauber am eigenen Leib erfahren.

1-lamai_dammbruch

 Sie flüchteten damals in den sicheren Norden Thailands. Und dieses Jahr? – Alles anders, Sonne pur, ein paar kleine Schauer zwischendurch als willkommene Abfrischung, eben alles Golden im Oktober! Spielt das Wetter nicht mehr so verrückt wie 2008? Schwer zu prognostizieren auf der Insel Koh Samui, die schon immer ihr eigenes Wetter produzierte. Dennoch, Sandra und Ritchie schnappten sich für Samui-WebTV Kamera und Mikrophon und machten sich auf die Pirsch. Heraus kam ein buntes und sonniges Video. Sehen Sie selbst – und manch einer wird sich dabei mit Grausen auch an nasse Tage erinnern.

traumwetter

 

Hier gehts zum Film

www.samui-webtv.com

 

Werbeanzeigen

Leben wie ein Hund?

 

Ein Hundeleben, das keines sein müsste…

 
Dieses Thema ging auch den Machern von Samui-Webtv unter die Haut: Das teils grausame Vegetieren von Hunden und Katzen in Thailand – am Beispiel der Insel Koh Samui. Engagierte Tierschützer kämpfen seit Jahren für ein besseres Leben der Vierbeiner. Ihre Antriebsfeder sind ein gutes Herz und ein noch größeres für Tiere. Wie viele Stunden beispielsweise allein im Dog Rescue Center oder bei Elfe’s World in den vergangenen Jahren geleistet worden sind, wie viel Kraft, Ausdauer und auch Geld das kostet, das veranschaulicht unser Beitrag. Tierliebe muss nicht immer nur institutionellen Charakter haben. Viele private Helfer und Helferinnen widmen einen beträchtlichen Teil ihrer Freizeit dem Schutz und der Pflege von Hunden und Katzen. Sie alle kommen in unserem Beitrag zu Wort. – Wer sich diesen Podcast bis zum Ende angesehen hat, wird sicher auch etwas nachdenklich sein. Wie gehe ich selbst mit meinem Haustier um? Ist die Freude am Tier wichtiger als ein erzieherischer Plan und Verantwortungsbewusstsein? Die Antwort muss jeder selbst geben. Auf jeden Fall haben die Tierschützer in diesem Film so viele interessante Informationen weitergegeben, dass vielleicht in dem einen oder anderen Fall ein Umdenkprozess einsetzt. Mit wenig Geld könnten die professionellen Helfer viel bewegen. Es käme Kreaturen zugute, die alleine nur eine miserable Lebensaussicht haben…

hund

mehr informationen bekommt Ihr bei

www.elfesworld.com  

      www.samuidog.org  

     www.thedogfathers.com

Hier gehts zum Film

www.samui-webtv.com

Bitte besucht die Webseite unseres Sponsors

www.swisschaletsamui.com

 

swiss chalet

Lotus öffnet in Lamai mit Riesenfest

Freude bei den meisten Kunden / Grabesstimmung am Lamai-Markt
 
Seit Monaten war dieses Thema auf Koh Samui unangefochten die Nummer 1: Wann öffnet endlich das neue Lotus- Einkaufszentrum in Lamai? Am 1. Oktober war es schließlich soweit. Der Supermarkt mit den Supermassen rief zur Auftaktveranstaltung und Tausende kamen bereits am ersten Tag. – Friedhofsstimmung hingegen im nur wenige Meter entfernten Lamai-Markt. Dort saßen am gleichen Tag die Händler fast unter sich. Die Kunden blieben aus und gingen lieber dorthin, wo die große Party lief. Licht an beim Lotus, Licht aus für die thailändischen Marktleute? 

Hier gehts  zum Film  www.samui-webtv.com

Ausführlicher Bericht im Farang

http://www.der-farang.com/?article=2009/21/lotus

Motorradfahren in Thailand

Kamera ab zur ersten großen Produktion von Samui-Webtv. Mit dem gebürtigen Münchner Sam Gruber (49) ging Webtv auf Tour und hinterleuchtete dabei Spaß und Risiko beim Durchkreuzen des thailändischen Südens auf zwei Rädern. Enzo Grappa hat als begeisterter Motorradfahrer selbst schon einige tausend Kilometer auf Thailands Strassen gezogen. Insofern hatten er und sein Partner Ritchie bei der Arbeit zu diesem Film neben der Arbeit jede Menge unterhaltsame Momente.

Wichtig war bei diesem Podcast die Übermittlung der Nachricht, dass das Biken in Thailand sehr gefährlich werden kann. Deshalb ist das Beachten von einigen Grundregeln (über)lebensnotwendig. Die Thais leben im Augenblick. Vorausschauendes Fahren oder Rücksicht auf westliche Gäste kann man nicht bei jedem voraussetzen.

Neben den Interviews mit Profis und Tourteilnehmern lebt dieser Film natürlich auch von hautnahen Actionaufnahmen. Mehrere Male haben Ritchie Newton als Fahrer und Enzo als auf dem Rücksitz filmender Kameramann für Dynamik gesorgt – was diesem Film auch anzusehen ist. Bei allem Spaß an der Freud und dem sicher nicht langweiligen Thema dieser Produktion gilt für die Webtv-Macher nämlich stets eines: je näher dran am Objekt, desto besser.

Alle Tourteilnehmer bei diesem Webcast stammen im Übrigen aus München und sind seit Jahren Gäste von Sam Gruber. Ihre bayerische Herkunft konnten vor allem Tommi und Marc bei den Interviews nicht verleugnen. Wir haben für die Nicht-Bajuwaren unter unseren Websitebesuchern dennoch auf Untertitel verzichtet…

Wer mit Sam Gruber Kontakt aufnehmen möchte, kann dies jederzeit unter grubersam@hotmail.com – tun.

webtv team beim dreh mit sam

Das WebTV Team beim Interview mit Sam Gruber

Mehr Informationen über unseren Sponsor findet Ihr unter

www.berghof-samui.com

Hier gehts zum Film

www.samui-webtv.com 

Einen ausführlichen Bericht gibt es im Farang

http://www.der-farang.com/?article=2009/20/webtv