Samui aktuell

Rudi Window Door – Deutsche Qualitäts Schreinerei auf Ko Samui

Ein neuer Filmbericht in der Sendereihe „Samui Faces – Auswanderer im Paradies“ von Samui WebTV über einen der ersten deutschen Auswanderer (Rüdiger Heuler) auf Ko Samui. Der BR berichtete in der Sendereihe “ Live aus dem Schlachthof“ schon 1995 darüber. Enzo Grappa und George Dietz berichten jetzt in einem informativen und ehrlichen Film 21 Jahre später über  Veränderungen auf der Tropeninsel und die Erfahrungen und derzeitige Situation des damaligen Protagonisten.

und hier geht’s zum Film:            www.samui.webtv.comsamui-webTV-logo

Bildschirmfoto 2016-06-05 um 13.54.07

https://www.facebook.com/samuiwebtvUnknown

Advertisements

Knut oder die Kunst des Reisens – Globetrotter in 92 Ländern

Ja, es gibt sie noch!

Die echten Globetrotter, die reisen, um des Reisens willen!

Um zu sehen, zu erleben, und die noch echte Abenteuer suchen! Die also nicht nur in der Business Class um die Welt jetten, sondern sich für die jeweiligen Kulturen, Menschen, Geschichten und Landschaften interessieren!

BildGeisterEinen dieser selten gewordenen Träumer und Weltenbummler trafen wir vor ca. 3 Jahren hier auf Samui. Er heisst Knut Netz, stammt aus Ostberlin, bzw. aus München, Tokio und Manila. Weiss wunderbar und packend zu erzählen, so dass wir uns spontan dazu entschlossen einen Film über ihn zu drehen – noch bevor sein Buch mit Erinnerungen erscheint.

Viele Treffen, Gespräche und Drehs an den Tatorten in    München, Berlin, Chiang Mai und Koh Samui waren die Grundlage für diese 25 min. Video Dokumentation, die  in letzten 10 Monaten entstanden ist. Wem die Geschichten von Knut gefallen haben, der kann noch mehr Stories von und mit Knut hier auf

Samui WebTV in Kürze unter folgendem Link abrufen:              best-of-knut

Aber jetzt sehen und hören sie selbst!       www.samui-webtv.com

25 Jahre Mauerfall – Wie erlebten Samuianer den 9. November 1989

>Samui WebTV News 09 Nov 2014<

9. November 1989 – ein Datum, das die Welt entscheidend veränderte. Der Fall der Mauer hat den Kalten Krieg beendet und Europa ganz schön durcheinander gewirbelt.  Samui WebTV hat hier auf der Insel Expats aus Deutschland dazu befragt, wie sie diesen denkwürdigen Abend erlebt haben.  Und was denken sie heute – genau 25 Jahre später – über die deutsche Wiedervereinigung. Denn kein Mensch konnte wohl an diesem Abends glauben, was damals geschah – genau so wenig, wie niemand jemals hätte voraussagen wollen, dass diese unmenschliche Mauer auch wieder zum Einsturz gebracht würde. Hier der Link zum  aktuellen Videobericht:   www.samui-webtv.com

Enzo Grappa als Darsteller beim Dreh des Clips für OP Poenix „Es geht ums Geld“

Unknown-1

 

 

 

 

Bildschirmfoto 2014-11-07 um 17.06.05

Enzo Grappa war damals Augenzeuge in Berlin am Übergang Heinrich-Heine-Str. Die dramatischen Ereignisse veranlassten ihn sofort zum Kauf seiner ersten Videokamera. Monatelang zeichnete er alles auf, was ihm vor die Linse kam. Daraus entstand dann zu dem bekannten Song der Gropiuslerchen  „Berlin, Berlin, dein Herz kennt keine Mauern“  der Namens gleiche Videoclip. Schon 1990 gewann dann genau dieser Clip  beim Berliner Filmfestival im Hilton Berlin den 2. Preis (dotiert mit 10.000,- DM – Die D-Mark war damals noch gültiges Zahlungsmittel). Dieser Betrag wurde sogleich in die neu gegründete Film-und Video Produktionsfirma dART MEDIA  investiert.

Enzo 1971 mit der Beaulieu 7008 Filmkamera

Unknown

Bau der Mauer am 13. Aug. 1961

Samui meets Singapore – Event report of the 2014 Singapore F1 GP weekend by Samui WebTV

images

Marina Bay Sands – world highest infinity pool 255 m

 

Nearly 4 weeks ago Samui WebTV visited the breathtaking city of Singapore for the annual F1 Night Race. Right after our first impressions we decided to produce an event report for Samui WebTV about the GP weekend.

From 12 to 21 September, Singapore was the place to be for race-related action both on and off the track. The city went full-throttle from day to night with vibrant and dynamic experiences ranging from world-class entertainment, nightlife, dining to shopping and more.

Shopping malls and the downtown roads were packed with attractions around sports  and racing cars

In 2014, visitors to the Marina Bay Street Circuit enjoyed Formula One’s only full night race and soaked up the electrifying atmosphere with high-octane entertainment at Marina Bay, made pit stops to fuel up with flavourful local cuisine and were part of exhilarating retail events at Orchard Road.

IMG_1714The full-throttle race, set against Singapore’s glittering skyline, is one to remember – it’s the first ever to be held at night and is also the first street race in Asia.

From the stands, watch the cars whiz past to the chequered flag – at speeds of up to 300 kilometres per hour – on the stunning 23-turn IMG_1671Marina Bay Street Circuit.

Visitors to the race have a plethora of experiences on offer both in and out of the circuit.

Lots of stunning theatricle performances and music live acts such as the award-winning singer, actress and entertainer – known to her fans as JLo –  Jennifer Lopez headlined the Padang Stage on the Sunday evening, September 21, after the race’s conclusion in front of 60.000 visitors. Take That star Robbie Williams was greeted by heavy rain just as he was about to start his set on Saturday night, but he soldiered on through a thoroughly wet 90-minute set. Pop icons Pet Shop Boys, reggae singer Ziggy Marley and soul artist John Legend, with more artists performed at Marina Bay Street Circuit.

TIMG_1715he Padang area was the meeting point for most of the incredible attractions.

In 2014, locals and tourists could be found across several precincts replete with the best lifestyle experiences – they partied away at Amber Lounge, Podium Lounge and Bacchanalia, re-fueled with flavourful cuisines at Ujong and Artichoke; indulged in retail therapy at the Keepers Design Showcase; made a pit stop at the National Museum of Singapore to learn about the nation’s history of motor racing, and enjoyed the combination of stunning aesthetics and breathtaking equestrian techniques at Cavalia’s inaugural run in Singapore.

Season Singapore promises to be one season with so much to do and see, at any time of the day.

We were incredibly  impressed by the fantastic atmosphere here in the city of  Singapore  and its hospitable inhabitans.IMG_1838IMG_1712IMG_1840IMG_1843

Muay Thai auf Ko Samui – Immer mehr Ausländer erlernen den thailändischen Nationalsport

<Samui-WebTV News  7. Juni 2013>      Muay Thai ist der Nationalsport der Thais

Muay Thai Logo

Muay Thai Logo

– kaum einer, der nicht schon mal auf  einen Favoriten gewettet hätte. Weil das Verletzungsrisiko  durch die Ellenbogen  -und Knietechniken enorm hoch ist, gilt dieser Kampfsport als einer der härtesten der Welt. Immer mehr Farangs erlernen den populären Nationalsport.

Die Produktion von Samui-WebTV zu diesem Film „Muay Thai in Samui“ schien unter keinem guten Stern zu stehen. Bei den ersten Dreharbeiten im letzten Jahr (Camera & Script Enzo Grappa) waren die Hälfte der Tapes unbrauchbar, weil die Kopftrommel der Sony HDR Cam abgenutzt war und daher ausgetauscht werden musste. Gedreht wurde bei Pinyo Muay Thai in Lamai.

Enzo beim Dreh

Enzo beim Pinyo Dreh

Enzo & Lek

Enzo & Trainer Lek

Eine neue Full HD Camera mit Chipcard -Aufzeichnung wurde angeschafft, doch dann war im Febr. 2013 auch noch der Hauptcomputer mit dem Schnittprogramm FCP Studio defekt und musste in BKK langwierig und teuer repariert werden. Egal – inzwischen ist alles wieder schick und der Film endlich fertig.

Bei den ersten Aufnahmen unterstützte uns der Thai Boxer Gavin McDorrell aus Australien.

Gavin & Lek

Gavin & Lek

Im Januar konnten wir dann mit Fabian Tritschler drehen bei Jun Muay Thai Camp, der 5 Monate in Thailand trainierte. Für unseren Film ganz toll, Fabian wurde gerade am 24. Mai 2013 Deutscher Meister IMFA Muay Thai in Grevenbroich.    Wir gratulieren!

FabiSieger

Deutsche Meisterschaft 2013

Fabian bedankt sich bei seinen Eltern für ihre fortwährende Unterstützung.

Folgende Sponsoren fördern die Karriere von Fabian Tritschler email:     fabiantritschler@aol.com

– Ralf Tränkle –http://www.dvag.de/ralf.trenkle/startseite/ – Manfred & Bastian Tritschler – http://www.wohnopoli.de/

– Heiko Wernet – http://www.kaufla.de/

In Kürze gibt es einen weiteren Film  über den Thai Boxsport, Samui WebTV produziert gerade einen kompletten Bericht über einen Kampf im Chaweng Stadion zwischen einem Thai und  Australier. Das Schwergewicht Mono von Pinyo ist bekannt für seine gnadenlosen Ellbogentechnik.

Musik kennt keine Grenzen – Die deutschen Happy Boys auf Musikreise quer durch das siamesische Königreich

<Samui-WebTV News  17. November 2012>      „Musik kennt keine Grenzen“  dieser Titel einer erfolgreichen Unterhaltungsshow könnte kaum besser passen für die Happy Boys auf dieser ihrer Musikreise. Die ersten Auftritte der deutschen Musiker Norbert  Herbert und Harry Butte fanden auf Ko Samui vor ca. einer Woche statt. Gleich nach dem Abspielen der thailändischen Nationalhymne auf dem Airport  ging es ins Restaurant 99 zu Günter Krohn in Lamai.  Es folgten Vorstellungen am Strand beim Marina Beach Resort und im Zig Zag Restaurant. In Chaweng gab es Musik zum zünftigen Frühschoppen bei Albin in Tam`s Cafe und am Abend war man zu Gast bei einer Geburtstagsfeier im Moonlight Samui in Bophut bei Tino. Enzo Grappa von Samui WebTV dokumentierte das Geschehen in diesem Filmbericht:

Filmbericht über die Happy Boys

Dann, gestern Abend führten wir ein Live Telefonat mit Happy Man Norbert Herbert in Udon Thani, der uns ein kurzes Update übermittelte. „Man kann bislang über eine sehr erfolgreiche Musik Reise sprechen“ meinte Norbert. Denn schnell hatte es sich herumgesprochen, dass hier zwei kompetente, deutsche Musiker unterwegs waren. Und so kamen mehr und mehr Einladungen zu Auftritten aus den verschiedensten Regionen Thailands. Manche Landsleute rührten die Heimatklänge zu Tränen, aber auch die Thais zeigten sich total beeindruckt von dem Können der Beiden. „Andere Zuschauer reisten sogar über hunderte von Kilometern an, um mal wieder live deutschen Klängen zu lauschen. Wir werden von den Reaktionen der Leute förmlich richtig erschlagen“, so Norbert wörtlich –  und : „Wenn wir Menschen, die jahrelang nicht mehr gelacht haben,  wieder Lebensfreude und Mut bringen können, dann gibt auch uns das ein unbeschreibliches Glücksgefühl“.  Weiter  Nobert: „Ich bin so gerührt und begeistert von diesen Gefühlen der Zuschauer, dass ich das bestimmt jetzt bis ans Ende meiner Tage weitermachen werde! “

Ein Song für Samui – Murray & Newton stellen ihre neue Single vor „Coconut – Fun in Koh Samui“

<Samui WebTV News 25. July 2012>       Ab heute, dem 25.07.2012, gibt es einen neuen Song über die Kokosnuss Insel Ko Samui.

Coconut CD Cover

Zwei gebürtige Bayern, die schon lange auf der Insel leben, nämlich Edgar Murray und Ritchie Newton, präsentieren erstmals ihre Single  „Coconut – Fun in Koh Samui“ einem weltweiten Publikum via    iTunes,    Amazon  und   Youtube.    Samui WebTV  hat darüber einen Bericht veröffentlicht und  wünscht den beiden Vollblutmusikern, dass dieser Song zu einer Hymne für Samui wird und dadurch diese noch immer herrliche Insel weiter ins Bewusstsein interessierter Reisender rückt.

Enzo Grappa- Dreh Interview

BTS Picts vom Dreh des Clips hier in Lamai Beach mit    Edgar, Ritchie und Walter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für Downlaod oder Bestellungen des Songs einfach die Tags oben iTunes  oder amazon anclicken!